Jugendschutz

JUGENDSCHUTZ


Kinder und Jugendliche verlassen den Chat ( Webradio ) :
bis zum 6.Lebensjahr ab 16:00 Uhr
bis zum 12.Lebensjahr ab 18:00 Uhr
bis zum 14.Lebensjahr ab 20:00 Uhr
bis zum 16.Lebensjahr ab 22:00 Uhr
bis zum 18.Lebensjahr unbegrenzter Aufenthalt. 24h

Alterseinstufungen von Altersfreigaben für Webradios mit Chat.Sie sollen sicherstellen, dass Kinder und Jugendliche nur Zugang zu Webradio ( CHAT ) haben, die für ihr jeweiliges Alter unbedenklich sind.

Im Rahmen der Prüfung durch Meds-World untersuchte das Team div. Webradios in ihren Sendungen auf Chatedikette und Umganssprache, MEds-World muste mit entsetzen feststellen, wie sich zum teil artikulieret wird in manchen Chat´s. Dadurch entstand eine Aussage über Medienerfahrungen und Wirkungsvermutungen im Blick auf bestimmte Altersgruppen.

Die Altersgruppen selbst werden hier von Meds-World festgelegt. Die Sticker unterliegen nur Meds-World.
Nun zum Wesentlichen, wir weisen darauf hin, das diese Sticker nur freiwillig einzubauen sind auf eurer Webseite, Chat, Preset u.s.w.. Sie habe keinerlei Rechthabung sie dienen nur dem Jugendschutz für Webradio-Chats
Freigegeben ohne Altersangabe
Webradios mit diesem Siegel sind aus der Sicht des Meds-Jugendschutzes für Kinder jeden Alters unbedenklich. Sie sind aber nicht zwangsläufig schon für jüngere Kinder verständlich oder gar Komplex beherrschbar.


z.B. Nicht Erlaubt:


Texte im Chat:
Die Sexistisch, Rechtsradikal oder Gewalttätig sind. ( Selbstmord gedanken oder änliches), so wie auch Wörter die in der Drogenszene komsum sind. z.B. Zigaretten , Alkohol, Hasch, u.s.w. Natürlich sollte auch die Chatedikette / Umgangssprache berücksichtigt werden. ( Worte wie Arschloch , Penner, Altersack, u.s.w. sollten nicht zufinden sein ). Kinder und Jugendliche dürfen nicht verstekt oder sogar in Privatchats aufgenommen werden wie z.B. MSN – YAHOO – ICQ u.s.w.. Jegliche Annäherung an Schutzbefohlenen ist Untersagt!


Presets, Chat-HG´s:


Keine Presets/HG´s die in die Richtung Pornografie, Sex, Rechtsradikalismus oder Gewalt gehen. Auch hier hat der Dj/Moderator/Mediator auf diese Regel selbst zu achten.


Links:
Keine Links die in die Richtung Pornografie, Sex, Rechtsradikalismus oder Gewalt gehen. Auch hier hat der Dj/Moderator/Mediator auf diese Regel selbst zu achten.


Musik Richtung:
Keine Musik die in die Richtung Sex, Rechtsradikalismus geht. Musik die im Index steht so wie Musik die nicht Deutschsprachig ist. Auch der Dj/Moderator/Mediator hat auf diese Regeln in seiner Sendung zu achten.


CHAT:
In diesem Fall sollte auf jeden fall eine Chat Sperre für Gäste vorhanden sein. Somit hat man die Gewähr das keine fremden diese Regeln missachten.

Suchen

Archive